„Das ist der Star jeder Show“: Dave Grohl kann sich kein Konzert mehr ohne seinen Thron vorstellen

E-Mail

„Das ist der Star jeder Show“: Dave Grohl kann sich kein Konzert mehr ohne seinen Thron vorstellen

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Als sich Dave Grohl bei einem Konzert der Foo Fighters in Schweden wegen einer Unachtsamkeit das Bein brach, ließ der Sänger nicht einfach alle Konzerte streichen, sondern entschied sich nach einer kurzen Pause weitere Konzerte einfach im Sitzen auf einem riesigen Stuhl zu verbringen.

Weil der komfortable Sitz mehr einem Thron gleicht – und so auch Grohls Vorliebe für die Fantasy-Serie „Game Of Thrones“ versinnbildlichte -, wurde er schnell bei Fans zu einem heißgeliebten Accessoire, das bei keiner Show fehlen sollte.

Der Thron hat sogar einen eigenen Getränkehalter

So empfindet es auch der Musiker selbst, der gegenüber dem „Hollywood Reporter“ erzählte, dass die Genesung seines komplizierten Bruchs zwar optimal verlaufe, er aber noch nicht wisse, wann er wieder vernünftig auf seinen beiden Füßen stehen kann.

„Der Thron ist längst der eigentliche Star jeder Show. Und er hat einen Getränkehalter“, sagte Grohl. „Werde ich ihn wirklich nicht mehr benutzen, wenn ich wieder aufrecht stehen kann. Oder nehme ich ihn nicht mehr, wenn ich wieder durch die Gegend springen kann? Oder werde ich ich ihn bis zu meinem Lebensende verwenden?“

E-Mail