Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Das kann man sich nicht ausdenken: Eko Fresh rappt für die Regio Bayern

Kommentieren
0
E-Mail

Das kann man sich nicht ausdenken: Eko Fresh rappt für die Regio Bayern

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Hier hatte wohl jemand bei der Regionalbahn Bayern eine besondere Art von Geistesblitz: Eko Fresh wurde engagiert, um mit dem Werbe-Song „Rollin‘” bei der Deutschen Bahn für volle Züge zu sorgen.

Im Video gibt der Rapper einen Zugfahrer und Kontrolleur – und sagt an, dass Schwarzfahren „spätestens seit diesem Track out“ ist, Bahnfahren cooler als der „Benz“ und das Zugabteil die neue Bude zum Chillen.

Dazu tanzen Jungs und Mädchen – alles Kontrolleure natürlich – in Dirndl und Lederhosen, und liebe Omas winken vom Bahnsteig. Textpassagen wie „Yeah es macht Choo Choo“ oder „Krasser Scheiß, was ein Life, ob man nach Lindau, Freising oder Passau reist“ sowie der Ohrwurm-Refrain „Steig ein, wir rollin‘“ machen den Text zum Schreien komisch.

Prädikat: Sehenswert (irgendwie):

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben