Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

David Bowie: Todesursache Leberkrebs?

Kommentieren
0
E-Mail

David Bowie: Todesursache Leberkrebs?

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Englischsprachige Medien melden die Todesursache von David Bowie. Der Musiker soll an Leberkrebs gestorben sein. Das berichtet der “Independent”. Wie es im Blatt weiterhin heißt, sollen nur die engsten Familienmitglieder und Freunde von der Erkrankung des Musikers gewusst haben.

Einer davon war der belgische Theaterregisseur Ivo van Hove, mit dem Bowie an dem Broadway-Stück “Lazarus” gearbeitet hatte:

“Bowie komponierte noch auf dem Totenbett”, teilte van Hove der Website “dutchnews.nl.“ mit. “Ich sah einen Mann am Kämpfen. Er kämpfte wie ein Löwe. Davor hatte ich einen unglaublichen Respekt.”

David Bowie verstarb am 10. Januar in New York. Er wurde 69 Jahre alt. An seinem Geburtstag am 8. Januar erschien das letzte Album, “Blackstar”.

 

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben