Highlight: Gewitter und Unwetter beim Festival: So verhalten Sie sich richtig!

David Lynch veranstaltet sein eigenes Musikfestival mit respektablem Line-up

David Lynch hat angekündigt, ein eigenes Musikfestival auf die Beine zu stellen. Der Regisseur hat das „Festival of Disruption“ ins Leben gerufen, das am 8. und 9. Oktober in Los Angeles stattfinden soll.

Bereits jetzt stehen einige große Namen für das Line-up fest: Robert Plant & the Sensational Shape Shifters, St. Vincent, Sky Ferreira, Questlove sowie Xiu Xiu, die ihr „Music From Twin Peaks“-Set spielen werden. Darüber hinaus sind Kunstausstellungen, Tanz-Performances und Filmvorführungen geplant. Die Tickets gehen am Freitag (24. Juni) in den Vorverkauf.

Hier ein erster Trailer zum Festival:


Eddie Vedder spielt mit den Strokes und verneigt sich vor der Band

Das von Eddie Vedder kuratierte „Dana Point“-Musikfestival startete am Freitag (27. September) mit einer Headliner-Auftritt von The Strokes. Und Eddie Vedder selbst kam mitten während der Performance dazu auf die Bühne, um ein Cover von Pearl Jams „Hard to Imagine“ und „Juicebox“ zu spielen. The Strokes mit Eddie Vedder auf dem „Dana Point“ https://www.youtube.com/watch?v=4vMyUmh_Ylk Vedder erklärte gleich beim Betreten der Bühne: „Julian (Casablancas) fragte, ob ich mich den Jungs hier anschließen würde. Einer der Gründe, warum ich es akzeptiert habe, ist, dass es mir die Möglichkeit schenkt, all den großen Künstlern hier heute zu danken, besonders The Strokes.“ Er fuhr…
Weiterlesen
Zur Startseite