Del Amitri sind zurück und geben Tourdaten bekannt


von

Del Amitri haben überraschend ihre Rückkehr ins Musikbusiness bekanntgegeben. In einer Pressemitteilung schildert Sänger Justin Currie, der eben erst ein gefeiertes Soloalbum abgeliefert hat, wie es plötzlich zu einer Wiedervereinigung  kommen konnte  – höchst selbstironisch wird dabei ein Deal zwischen ihm und einem Konzert-Manager beschrieben:

„As the transfer window closes I find myself sitting in the manager’s office, gold Montblanc in hand staring down at the contract. Good money, top fixture list, decent facilities. (….) I hesitate for a moment, weighing up my options. On the one hand I’m happy where I am – a great bunch of lad – but on the other the temptation of the big league is alluring; the passionate crowds and the chance of famous European nights. In the end I think, fuck it, you only live twice. I sign my name and the manager grins expansively offering his hand across the shimmering blue ink rapidly being drunk by the paper.“

Der 48-Jährige Musiker hatte in der Vergangenheit desöfteren klargemacht, dass ihm eine Reunion seiner ehemaligen Band Del Amitri wie eine schlechte Entschuldigung für das Zelebrieren von Nostalgie vorkäme. Auch Geld könne ihn nicht dazu bringen, so Currie damals.

Die Tourdaten für 2014 umfassen bisher nur Termine im Vereinigten Königreich. Auf Facebook heißt es dazu jedoch: „UK only at the moment, I’m afraid (but we are working it). There should be details later this week.“

Das letzte gemeinsame Album von Del Amitri erschien 2002, danach gingen die Bandmitglieder getrennte Wege. Bis jetzt.