Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Dexys: Live-Boxset “Nowhere Is Home” erscheint Ende Oktober

Kommentieren
0
E-Mail

Dexys: Live-Boxset “Nowhere Is Home” erscheint Ende Oktober

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

>>> In der Galerie: die besten Alben des Jahres 2012

Mit dem Album “One Day I’m Going To Soar” feierten die Dexys 2012 nach über 27 Jahren ihr Comeback. In der ersten Hälfte der 80er Jahre gehörten die Dexys Midnight Runners zu den wichtigsten Bands des britischen Pop – in Zeiten der New Romantics und des Post Punk boten sie auf der Debüt-LP “Searching For The Young Soul Rebels” im Jahr 1980 Soul. Auf dem zweiten, 1982 veröffentlichten Album “Too-Rye-Ay” mischten sie dann irischen Folk dazu und hatten mit “Come On Eileen” einen weltweiten Charts-Hit. Nach dem dritten Album “Don’t Stand Me Down” löste sich die Band 1985 auf.

Von einer kurzen Live-Reunion Anfang der 2000er Jahre abgesehen gab es wenig von den Dexys zu hören. Doch nach ihrem LP-Comeback vor zwei Jahren wagte sich die Band noch einmal auf die Bühne. Im April 2013 spielten die Gruppe um Kevin Rowland mehrere Konzerte im “Duke Of York’s Theatre” im Londoner West End. DasProgramm aus neuen und alten Hits wurde für eine Live-Einspielung aufgezeichnet, die nun am 25.10.2014 unter dem Namen “Nowhere Is Home” erscheinen wird.

Erhältlich ist das Konzert-Material in verschiedenen Varianten:

  • Als Doku-Film über die Show, in dem Kevin Rowland in ausgiebigen Interviews Einblicke in seine Seele und die Geschichte der Band gewährt (1 DVD).
  • Als kompletter Konzert-Film mit 20 Titeln inkl. acht Songs aus den legendären 1980er-Alben + Dokufilm (2 DVDs),
  • Als 3 CD-Box (mit Bonustracks) und als 4 Vinyl-Schallplatten.
  • Als edles Box-Set in Buchform, das neben den beiden DVDs und den 3 CDs auch noch das Album “One Day I’m Going To Soar” in nochmals neuer Remaster-Form sowie ein 24-seitiges Booklet mit seltenen Fotos enthält.

Bisher gibt es zwar noch keine Details, aber für weitere Dexy-Konzerte in Deutschland steht man bereits in Verhandlungen.

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben