Die Fleet Foxes halten File-sharing und illegale Downloads für eine gute Sache


von

Während die Musikindustrie seit Jahren einen erbitterten Kampf gegen illegale Downloads und File-sharing-Seiten führt, sehen einige darin eine Inspiration. „Als Teenager habe ich bei Napster sämtliche Musik entdeckt, die ich liebe“, erklärt Robin Pecknold, Sänger der Fleet Foxes. Er selbst habe einige hundert Alben über File-Sharing-Seiten heruntergeladen und habe auch kein Problem damit, wenn andere es ebenso mit seinen Platten machen. Ob das Label der Fleet Foxes das ähnlich sieht, darf bezweifelt werden.