Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Drake – Ermittlungen der Polizei, nachdem er Stripperin bedroht haben soll

Kommentieren
0
E-Mail

Drake – Ermittlungen der Polizei, nachdem er Stripperin bedroht haben soll

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Die Stripperin Jhonni Blaze beschuldigt Drake, ihr nach einem One-Night-Stand wütende SMS-Nachrichten geschickt zu haben. Außerdem habe der Musiker, so Blaze, mehrere Männer aus seinem Gefolge zu zu ihrem Haus geschickt um sie zu bedrohen. Angeblich wollte Drake damit verhindern, dass die 27-jährige mit Details ihrer Geschichte an die Presse gehe.

Die Polizei in Houston bestätigte, Untersuchungen eingeleitet zu haben. Allerdings sei im Polizeibericht lediglich von einem “möglichen Star” die Rede. Diesen wolle die Polizei verhören. Wie eine anonyme Quelle aus dem Umfeld Drakes gegenüber TMZ sagte, sei an den Anschuldigungen absolut nichts dran.

Drake gewann zuletzt den MTV Video Music Award für das beste Hip-Hop Video mit seinem Song “Hold On (We’re Going Home)”.

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
  • Foto: Kelly Rowland posiert nackt mit Babybauch

    Wer erinnert sich nicht an die legendären Babybauch-Fotos von Demi Moore? Seit Annie Leibovitz dieses ikonische Bild geschossen hat, gehört es in der Prominentenwelt zum Repertoire stolzer werdender Mütter. Nun hat sich auch Kelly Rowland schwanger ablichten lassen.

Kommentar schreiben