Spezial-Abo

Freiwillige Filmkontrolle


Drogendealer an die Wand und viel Geld: Wenn Gene Simmons Präsident wäre


von

In einem Interview wurde Gene Simmons gefragt, was er tun würde, wenn er Präsident der Vereinigten Staaten wäre. Der Kiss-Sänger verteilt die Prioritäten ganz klar: „Ich müsste schon eine Menge Geld bekommen, allein weil so viele Leute versuchen würden, mich loszuwerden.“ Beim Drogenhandel würde Mr. Simmons dagegen hart durchgreifen. „Wäre ich Präsident würde es bei jedem Drogendealer sofort eine öffentliche Exekution geben. Was meint ihr, wie schnell sich das mit den Drogen gegessen hätte?“ so Simmons weiter. Süchtige will der Bassist dagegen in Besserungscamps nach Alaska schicken.


Ed Sheeran präsentiert sich für neue Single „Bad Habits“ als Vampir

Nach zwei Jahren Pause hat Ed Sheeran seine neue Single „Bad Habits“ für den 25. Juni inklusive Musikvideo angekündigt. Via Instagram veröffentlichte der Musiker einen kurzen Ausschnitt des neuen Songs und enthüllte außerdem das Artwork zur Single, das ihn als glamourösen Vampir im pinkfarbenen Anzug mit messerscharfen Zähnen und blauen Flecken im Gesicht zeigt. Zuletzt ließ Ed Sheeren 2019 mit seinem Album NO 6. COLLABORATIONS PROJECT von sich hören. Jetzt erklärte der Brite: „Ich habe in den letzten Monaten im Studio gearbeitet und kann es kaum erwarten, dass ihr ,Bad Habits‘ zu hören bekommt. Ich möchte mich und meine Musik…
Weiterlesen
Zur Startseite