aktuelle Podcast-Folge:

Freiwillige Filmkontrolle - der Rolling Stone Podcast über Film & TV: Mehr Infos
Highlight: Von genial bis gaga: Zehn Musikerzitate

Drummer Mike Byrne verlässt die Smashing Pumpkins

>>> Sehen Sie in unserer Galerie: Die 40 besten Songs der Smashing Pumpkins

Diese Trennung hatte sich bereits abgezeichnet: Drummer Mike Byrne hat seine Band, die Smashing Pumpkins, endgültig verlassen. Für das kommende Werk der Chicagoer, „Monuments To An Elegy“, war bereits durchgesickert, dass Tommy Lee als Schlagzeuger verpflichtet worden ist. Das sah zunächst noch nach einem einmaligen Gastauftritt aus. Nun könnte sich dieses Engagement aber als wesentlich langfristiger erweisen.

Jedenfalls hat Sänger Billy Corgan gegenüber musicradar.com bekannt gegeben, dass Mike Byrne nicht mehr länger der Band angehören wird: „Tommy Lee ist der Drummer auf dem „Monuments To An Elegy“-Album. Mike hat das Gebäude wie einstmals Elvis verlassen“, sagte er auf Nachfrage der Journalisten, um schmallippig zu ergänzen: „Mehr sage ich dazu nicht!“

Mike Byrne hatte im Jahr 2009 Gründungsmitglied Jimmy Chamberlin an den Drums ersetzt. Höchstwahrscheinlich wird es erst im nächsten Jahr möglich sein, zu hören, ob sich dieser Austausch in der Band-Formation bezahlt gemacht hat – dann wird „Moments To An Elegy“ erscheinen. Eine erste Single gibt es aber vielleicht schon in diesem Herbst zu hören.

Werbung

Jetzt in die Zukunft starten mit den neuen MagentaMobil Tarifen

Ab sofort inklusive 5G*. Jetzt in die Zukunft starten!

Mehr Infos

Aktuelle Kinovorschau: Film-Highlights im August und September 2018

Wer mal eine Pause braucht vom ewigen Netflixen, ist hier genau richtig: Wir schicken Sie ins Kino. Neuerscheinungen im endenden August und beginnenden September gibt es nämlich einige. Im Kino ab dem 16.08. So was von da Oskars Musikclub in einem leerstehenden Krankenhaus auf der Reeperbahn in Hamburg muss schließen, der Geldeintreiber macht Druck und Mathilda will Aufmerksamkeit. Um über die Fülle seiner Probleme nachzudenken, bleibt aber zwischen Abrissparty und Beziehungen kein Raum. Eine Silvesternacht der ganz einmaligen Art: Oskars Leben am Abgrund. Tief unten die Kaputtheit der Welt. Trailer https://www.youtube.com/watch?v=Olt8TSrBlGs Im Kino ab dem 23.08. Gundermann In der Nachwendezeit schreibt…
Weiterlesen
Zur Startseite