Spezial-Abo

Dschungelcamp, Tag 13: Wird Menderes gewinnen?


von

Helena hat Thorstens Bemerkung gehört und behauptet, sie laufe nun den ganzen Tag nur mit einem Lächeln im Gesicht herum. Statt dessen hält sie Thorsten eine gespreizte Gardinenpredigt, in der sie ihn als „falschen Menschen“ geißelt. „So ein Mensch wie du würde meine Wohnung beim Promi-Dinner nicht betreten.“ Thorsten muss also in die andere Gruppe. Sie solle mal „in die reellen Spuren, die narzisstischen Spuren“, sagt Thorsten. Er meint bestimmt etwas anderes – doch in seiner verqueren falschen Semantik zeigt sich meistens eine höhere Wahrheit. „Wenn du Probleme mit der männlichen Gesellschaft hast, dann musst du dir ’ne Transe suchen“, belfert Thorsten. Helena versetzt: „Du kommst nicht aus dieser Branche. Du bist ein Protagonist.“ Die Branche ist das Fernsehen, aber was meint sie mit „Protagonist“? Vor der Kommentarkamera sagt sie: „Der hat noch nie eine Ansage von einer Frau in seinem Leben. Als Teenager war ich impulsiver. Das waren aber interessanterweise auch Männer, die es abgekriegt haben.“  Und Thorsten konstatiert später: „Jetzt spielt die Raffinesse hier auch eine besondere klare Antwort.“

Keiner hat gewonnen. Vielleicht haben sich beide disqualifiziert.

Vielleicht  wird Menderes gewinnen. Er gewinnt die Prüfung, an der Helena gescheitert ist. Er ist höflich. Er ist ganz er selbst. Er war das Dark Horse, und jetzt muss er nur noch ins Ziel traben.



Die besten Songs aller Zeiten: „Paint It Black“ von den Rolling Stones

Brian Jones spielte die gespenstische Sitarmelodie bei der Session zu diesem Klassiker, 1966 in Los Angeles. Bill Wyman steuerte die Klezmer-artige Orgel bei, die Studiolegende Jack Nitzsche das Zigeunerklavier. „Brian hatte die Gitarre damals fast ganz aufgegeben“, erinnerte sich Keith Richards. „Wenn noch irgendein anderes Instrument rumlag, musste er unbedingt was damit anstellen. Das gab dem Sound viele unterschiedliche Texturen.“ Im Text gibt es weniger Abwechslung: „I look inside myself and see my heart is black/I see my red door and it has been painted black…“ Die ganze Welt ist schwarz, und nicht mal Mädchen im Sommerkleidchen können helfen. Diese…
Weiterlesen
Zur Startseite