Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Eagles Of Death Metal: Crewmitglied bei Terroranschlag getötet

E-Mail

Eagles Of Death Metal: Crewmitglied bei Terroranschlag getötet

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Wie “Ipecac Recordings” meldet, ist bei den Terror-Anschlägen in Paris ein Crewmitglied der Eagles Of Death Metal gestorben.

Auf der Facebookseite des Labels heißt es, dass Nick Alexander unter den Opfern sei. Der Brite Alexander soll, wie wiederum von Fans auf der Facebook-Bandsite berichtet wird, den Merchandise-Stand der Eagles of Death Metal betreute haben.

Ipecac schreibt nun: “We are very sad to learn that Nick Alexander, part of the Eagles of Death Metal crew was one of the innocent victims in Paris. Our thoughts are focused on the family and friends of Nick and the other victims. Too much hatred and negativity in this world.”

Beim Terroranschlag im Konzertsaal des Pariser Le Bataclan sind am Freitagabend mindestens 100 Menschen ums Leben gekommen. Im Großraum Paris geht man bei sechs weiteren Anschlägen von mindestens 128 Toten und bis zu 300 Verletzten aus.

Über den Gesundheitszustand der Eagles Of Death Metal ist bislang noch nichts von offizieller Seite bekannt.

E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel