Spezial-Abo

Ein guter Deal? U2 bekommen großes Aktienpaket von Live Nation

Allerdings wurde der Vertrag zwischen U2 und Live Nation lange vor den Problemen auf den Finanzmärkten geschlossen. Er beinhaltet unter anderem, dass die Band ein Aktienpaket von Live Nation im Wert von etwa 19 Millionen US-Dollar bekommt. Ein klassischer 360 Grad-Deal ist das Abkommen aber trotzdem nicht, denn U2 werden ihre Musik auch weiterhin über Universal vertreiben. Das neue Album ist für Anfang 2009 angekündigt. Live Nation kann sich in Hinblick auf die kommende Tournee vermutlich über satte Gewinne freuen: die letzte „Vertigo“-Tour spielte über 400 Millionen Dollar ein.


Roskilde-Festival 2020 wegen Coronakrise abgesagt

Das Roskilde-Festival wird 2020 nicht stattfinden – das gaben nun die Veranstalter des dänischen Musikfestivals, welches diesen Sommer sein 50. Jubiläum gefeiert hätte, bekannt. Das diesjährige Line up hatte Auftritte von Künstlern wie Taylor Swift, Kendrick Lamar und The Strokes vorgesehen. Die Entscheidung das Festival abzusagen, fällten die Organisatoren des Events aufgrund der aktuellen Coronavirus-Krise. In einem kürzlich veröffentlichten Statement auf Instagram, wiesen diese auf Anweisungen der dänischen Behörden hin, die größere Menschenansammlungen im Land bis zum 31.August untersagen: „Obwohl wir befürchteten, dass dies geschehen könnte, hatten wir bis zuletzt noch die Hoffnung, dass es nicht so weit kommen würde.…
Weiterlesen
Zur Startseite