Erste Zeilen aus Keith Richards „Life“


von

Den Rocklegendenstatus hat Keith Richards bekanntlich schon vor Jahren erreicht, nun wird er sich zudem noch den Titel „Bestsellerautor“ ans Revers heften können. Denn wenn man den medialen Wirbel, den seine Erinnerungen „Life“ ausgelöst haben, auf potentielle Verkäufe hochrechnet, kann das Buch einfach nur ein Kassenschlager werden.

Bevor „Life“ nun am 26.10. weltweit erscheint und in unserer kommenden Novemberausgabe ausführlich von Wolfgang Doebeling durchleuchtet wird, präsentieren die amerikanischen Kollegen des US Rolling Stone bereits heute online die ersten Auszüge des englischen Originals. In Verbindung mit tollen historischen Fotos berichtet Richards von der heute legendären 1972er Tour, die in Sachen „Sex, Drugs & Rock’n’Roll“ Maßstäbe gesetzt hat, die auch die Kings Of Leon nicht toppen können.

Richards dazu: „The 1972 tour was known by other names – the Cocaine and Tequila Sunrise tour or the STP, Stones Touring Party. It was the beginning of the booking of whole hotel floors, with no one else allowed up, so that some of us – like me – could get privacy and security. It was the only way we could have a degree of certainty that when we decided to party, we could control the situation or at least get some warning if there was trouble.“

Hier geht’s zur ausführlichen Galerie auf rollingstone.com.

Hier gibt’s weitere Informationen zur deutschen Veröffentlichung von „Life“ im Heyne-Verlag.

Foto: © Deborah Feingold