Highlight: Paul McCartney kostete „Wetten dass..?“-Moderator den Job

Exklusive Videopremiere: „Nineteen Hundred And Eighty Five“ von Paul McCartney

Anlässlich des Record Store Day wurde im April 2016 eine streng limitierte 12″-Single veröffentlicht, von der nur 300 Exemplare gepresst wurden – eine Neuauflage von „Nineteen Hundred And Eighty Five“, einem Lied von Paul McCartney und den Wings, welches von Timo Maas & James Teej als Elektro-Version neu interpretiert wurde.

Binnen kürzester Zeit war das Vinyl vergriffen, auf eBay wurde es kurz darauf zu Preisen von um die 400 US-Dollar angeboten. Seit dem 13. Mai 2016 ist die Zusammenarbeit nun als digitaler Download erhältlich und wird seitdem auch im Radio gespielt.

Cover_3

Kooperation

Bei „Nineteen Hundred And Eighty Five“, dem Remix von Timo Maas & James Teej, handelt es sich um das erste Mal, dass Paul McCartney die Original-Tonspur eines seiner Lieder für einen Elektro-Remix zur Verfügung gestellt hat.

ROLLING STONE präsentiert exklusiv die Videopremiere von „Nineteen Hundred And Eighty Five“: 

 


Paul McCartneys altes Schulbuch wird versteigert

Ein altes Englisch-Schulbuch von Sir Paul McCartney wird versteigert. Das grüne Buch enthält Anmerkungen und Noteneintragungen seines damaligen Englischlehrers. Außerdem zu finden sind Essays des Beatle zu Werken wie „The Return of the Native“ oder „Paradise Lost“. Das Buch wird kommende Woche (26. März) über Omega Auctions in Merseyside im Rahmen der „The Beatles Collection: Memorabilia & Vinyl Records“-Auktion versteigert. Schätzungen für Maccas Schulbuch liegen zwischen 4.000 und 6.000 britische Pfund. Maccas Green Book Das grüne Buch, in das McCartney Notizen und Kritzeleien geschrieben hat, benutzte er im Alter zwischen 17 und 18 Jahren während seines Studiums an der Liverpool…
Weiterlesen
Zur Startseite