Exklusiver Stream: David Bowie – „Suffragette City (Live)“

E-Mail

Exklusiver Stream: David Bowie – „Suffragette City (Live)“

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Am 28. September ist es soweit: Die dritte Bowie-Retrospektive erscheint, „A New Career In A New Town (1977-1982)“. Diese deckt nicht nur die „Berlin-Trilogie“ des Künstlers ab, „Low“, „Heroes“ und „Lodger“ (1977-1979), sondern auch „Scary Monsters“ (1980) und auf der „Re:Call“-Bonusscheibe Singles und Raritäten.

Ebenfalls enthalten ist das Live-Album „Stage“, das die „Isolar“-Tour Bowies von 1978 dokumentiert und zu den besten Bühnen-Mitschnitten des Musikers zählt. Daraus entnommen ist auch die Fassung von „Suffragette City“, die ROLLING STONE im exklusiven Stream präsnetiert.

David Bowie – „Suffragette City (Live)“

Der kommenden ROLLING-STONE-Ausgabe ist auch eine exklusive 7”-Vinyl-Single beigelegt: A-Seite „Heroes“ (1989 Remix), B-Seite „Heroes“ in der Liveversion.

Hier bestellen:

ROLLING STONE-Ausgabe 10/2017 MIT EXKLUSIVER DAVID BOWIE 7-INCH SINGLE

E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
  • Billy Childish

    Billy Childish: „Man with Jackdaw“ – Ausstellung in Potsdam

    Childish macht Musik, aber er hört nicht gern Musik, Childish malt, aber er hasst Museen und Galerien. Seine Ausstellung in der Villa Schöningen in Potsdam demonstriert, dass aus dem selbsternannten Amateur in allen Künsten nun doch ein professioneller Maler geworden ist.