Fake-Trailer: „Fast & Furious 7“ von Kindern parodiert

E-Mail

Fake-Trailer: „Fast & Furious 7“ von Kindern parodiert

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

>>> In der Galerie: Die Toten 2015

„Fast & Furious 7“ hat sich bereits jetzt zu einem der erfolgreichsten Filme des Jahres gemausert. Hierzulande verbuchte das Werk den besten Kinostart 2015 – noch vor „50 Shades Of Grey“. Nun ist ein Fake-Trailer mit dem Titel „A Little Fast A Little Furious“ erschienen, der den Streifen gekonnt aufs Korn nimmt: Kinder sitzen auf Mini-Autos, haben Spielzeugwaffen in der Hand und grinsen. Statt furiosen und schnell geschnittenen Action-Szenen, laufen die Uhren hier sehr viel langsamer. Wie „uproxx“ berichtet, wird in dieser unterhaltsamen Parodie ein Kinostart für Sommer 2015 ausgegeben – was natürlich nicht ernst gemeint ist.

Hier den Trailer zu „A Little Fast A Little Furious“ sehen:

E-Mail