Deichbrand Festival

E-Mail
Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email

Man muss nicht maritim veranlagt sein, um beim Festival im Nordwesten seinen Spaß zu haben, denn das stilistisch extrem abwechslungsreiche Open Air ist schon Spektakel genug. Aber es hilft ungemein. Denn unweit des Seeflughafens Nordholz erstrecken sich diverse Nordseestrände, und da Ende Juli das Wetter meistens passt, steht Badefreuden nichts im Wege. Könnte also ein sehr netter Kurzurlaub werden.

Adresse:
Seeflughafen Cuxhaven/Nordholz, Cuxhaven

Cuxhaven

Webseite: www.deichbrand.de/

Ort: Seeflughafen Cuxhaven/Nordholz, Cuxhaven

Nach Tickets suchen

Lineup

Karte und Anfahrt

Weitere Konzerte in Cuxhaven

E-Mail
Artikel zu Deichbrand Festival
Avicii: Fragen zur Todesursache

Update: 11. Juni 2018 In einer nicht-öffentlichen Zeremonie wurde Avicii am Sonntag (10. Juni 2018) beigesetzt. Damit findet Tim Bergling, wie der DJ bürgerlich heißt, fast zwei Monate nach seinem Tod am 20. April 2018 seine letzte Ruhe. Avicii wurde in seiner Heimat Schweden beerdigt. Untersuchungen zur Todesursache des Musikers verursachten eine Verzögerung der Rückführung des Leichnams. Unbestätigten Berichten zufolge beging Avicii Suizid. An der privaten Zeremonie in Stockholm nahmen Freunde und Familie teil. Beigesetzt wurde Avicii auf dem Stockholmer Friedhof Skogskyrkogården (deutsch: Waldfriedhof). Trauergäste posteten auf Instagram Fotos von der Beerdigung, darunter sein Schwager Joakim Sterner. Auf dem Facebook-Post…
Weiterlesen
Zur Startseite