Spezial-Abo

Festivalkult Umsonst & Draußen Porta Westfalica


Übernachtungsmöglichkeiten vor Ort


von

Heath Ledger: Die Todesursache des Joker-Schauspielers

Im Jahr 2008, als Heath Ledger eine Überdosis eines Cocktails verschreibungspflichtiger Pillen einnahm, stand er auf dem Höhepunkt seiner Karriere. 2005 wurde er für seine Rolle als Ennis Del Mar in „Brokeback Mountain“ für einen Oscar nominiert, im Jahr 2007 war er einer von sieben Schauspielern, die Bob Dylan im preisgekrönten „I'm Not There“ darstellten, und natürlich gab es seine bevorstehende Interpretation des Joker in Christopher Nolans „The Dark Knight“. Eine Rolle, die ihm breite Anerkennung und noch mehr Ruhm bringen sollte. Es sind Anerkennung und Ruhm, die er nicht mehr miterleben sollte. Ledger war zunächst ein australischer Kinderdarsteller, der…
Weiterlesen
Zur Startseite