Impericon Festival Leipzig


Kritik Youtube-Stream: Was taugen die Michael-Jackson-Konzerte 1988, 1992?

Als Reaktion auf die „Leaving Neverland“-Doku, in der Michael Jackson sexueller Missbrauch an zwei Jungen vorgeworfen wird, hat der Jackson-Clan zeitgleich zur US-Ausstrahlung des Films zwei ältere Konzerte des Musikers auf YouTube hochgeladen. Die Botschaft dahinter ist klar: Dies soll den Popstar auf der Höhe seiner Kunst zeigen – unantastbar, strahlend. Alle Vorwürfe würden an ihm abprallen, ob er noch unter uns weilt, oder nicht. „Leaving Neverland“ hat inzwischen auch einen deutschen Ausstrahlungstermin.  1988 trat Jackson im Rahmen seiner „Bad“-Welttournee innerhalb von zwei Wochen siebenmal im Londoner Wembley-Stadion auf, mitgeschnitten (und später auf DVD veröffentlicht) wurde der dritte Abend am…
Weiterlesen
Zur Startseite