Spezial-Abo

Metal Inferno Festival


Übernachtungsmöglichkeiten vor Ort


von

Darum bekam der Vater des Karaoke keinen Cent für seine Erfindung

Daisuke Inoue ist der Erfinder des Karaoke – und trotzdem kein Millionär. Anfang der 1970er-Jahre entwickelte er die erste Karaoke-Maschine der Welt und verlieh diese zunächst an Bars in Kōbe, Osaka und Tokio. Seine Erfindung ließ der heute 70-Jährige nicht patentieren. Lieber wollte er der Welt das Singen lehren. Als junger Mann arbeitete Inoue in Bars in Kōbe. Nicht etwa als Barkeeper, sondern als Schlagzeuger, der dafür bekannt war, eher falsch als richtig zu spielen. Zu Gast waren viele Geschäftsmänner, die zu Inoues verquere Rhythmen singen wollten. Ziemlich schief, versteht sich von selbst. Inoues Partyspiel war beliebt. So beliebt, dass…
Weiterlesen
Zur Startseite