Spezial-Abo

Singoldsand Festival


Übernachtungsmöglichkeiten vor Ort


von

Kiss und Mick Jagger: Keyboarder Phil Ashley ist tot

Am Freitag (10. Juli) verstarb Keyboarder Phil Ashley im Alter von 65 Jahren, die Todesursache ist nicht bekannt. Ashley spielte unter anderem für Kiss, Mick Jagger und Aerosmith. „Wir sind untröstlich über den Tod von Philip Ashley“, bestätigte seine Familie den Tod des Musikers. „Er war Ein liebevoller Vater, Ehemann und Partner, ein wunderbarer Freund und leidenschaftlich talentierter Musiker, hieß es in dem Statement. „Wir hoffen, sein Leben im nächsten Jahr mit einem Gedenkgottesdienst zu ehren.“ Paul Stanley „sprachlos“ Auch Kiss-Gitarrist Paul Stanley zeigte sich entsetzt über das Ableben Ashley. Wie er auf Twitter mitteilte, sei er „sprachlos“: „Mein lieber…
Weiterlesen
Zur Startseite