Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Fritz Kalkbrenner im Interview: “Man zieht viel Inspiration aus sich selbst heraus”

Kommentieren
0
E-Mail

Fritz Kalkbrenner im Interview: “Man zieht viel Inspiration aus sich selbst heraus”

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Zur Ruhe kommen ist bei Fritz Kalkbrenner einfach nicht drin. Der gefragte Musiker mit der souligen Stimme hat sich nicht nur beim Superhit “Sky and Sand” seines Bruders Paul verewigt, auch seine eigenen Alben werden regelmäßig von Fans aus den Regalen gerissen. Seit dem 17. Oktober ist “Ways Over Water” im Handel erhältlich – sein drittes Album in vier Jahren.

Im Interview mit dem ROLLING STONE sprach Fritz Kalkbrenner über den harten Zwei-Jahres-Rhythmus, das Songwriting auf Tour und seine ersten Erfahrungen als Sänger. Die waren nicht, ganz anders als heute, mit viel Scham und Unsicherheit behaftet.

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
  • BERLIN - MAY 15:  Musicians Bono (R) and Herbert Groenemeyer speak during a news conference after the presentation of DATA (D
    U2: Bono ist enttäuscht von Herbert Grönemeyer

    "Wer uns nicht mag, kann uns ja löschen!" - Bono äußert sich in einem Interview ausführlich zu der harschen Kritik am verschenkten Album "Songs of Innocence" - und geht dabei auch auf die Kritik von Herbert Grönemeyer ein.

Kommentar schreiben