Für Ed Sheerans Tattoo-Künstler sind seine eigene Werke „Mist“


[caption id="attachment_1775071" align="alignnone" width="434"] Ed Sheeran mit weiteren Farb-Tattoos des Künstlers Kevin Paul[/caption] Doch trotz seines scheinbar lässigen Ansatzes beim Tätowieren hat der Sänger einige Regeln für die Körperkunst. Sheeran, der mit Cherry Seaborn verheiratet ist, hat geschworen, nie sein Gesicht, seinen Hals und seine Hände zu tätowieren. Im Jahr 2017 sagte er zu The Sun: „Du wirst sie im Anzug nicht sehen können. Ich will ja heiraten und gut aussehen. Und wenn ich sie nicht in diesem Musikvideo rausgeholt hätte, dann würde niemand wissen, dass ich sie überhaupt habe.“

Mötley Crüe: Tommy Lee lässt sich von Mario Barth tätowieren

In der andauernden Corona-Krise heißt es in vielen Haushalten: Zeit für Veränderungen. Da werden Möbel umgestellt, Wände neu gestrichen und die ein oder andere Haarfarbe geändert. Bei US-Musiker Tommy Lee fanden die Veränderungen ebenfalls am Körper statt – Allerdings im Gesicht, und auch die Farbe ist etwas anderes als Haarfärbemittel. Der Mötley-Crüe-Drummer hat sich im Gesicht zwei neue Tattoos stechen lassen. Von, aufgepasst, Mario Barth („Metal Hammer“ berichtete zuerst)! Wer sich jetzt wundert, wie ein amerikanischer Metal-Star und ein deutscher Comedian aufeinandertreffen können, dem sei gesagt: Es handelt sich bei Barth nicht um Deutschlands wenig komischen Fernsehstar. Ein Musiker, ein…
Weiterlesen
Zur Startseite