Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Game Of Thrones: Vierte Staffel ist im Free-TV ein Flop

Kommentieren
0
E-Mail

Game Of Thrones: Vierte Staffel ist im Free-TV ein Flop

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

>>> In der Galerie: “Game Of Thrones” – neue Bilder aus Staffel 4

Noch immer ist der Hype um die HBO-Serie “Game Of Thrones” riesengroß: Der Pay-TV-Sender (“It’s not television, it’s HBO!”) freut sich über glänzende Einschaltquoten, nicht zuletzt auch über seinen mobilen Dienst “HBO to go”, die DVDs und Blu-rays verkaufen sich nach wie vor hervorragend und höchstwahrscheinlich gehört die Fantasy-Saga zu den am meisten illegal gestreamten TV-Serien aller Zeiten.

>>> Game Of Thrones: Neuer Trailer zur 5. Staffel ist da!

Nur in Deutschland scheint man mit der aufwändig produzierten Fernsehreihe nichts anfangen zu können, zumindest nicht im frei empfangbaren TV. RTL II sendet seit 13. Januar die neuen Folgen der vierten Season, doch kaum einer will hinsehen. 730.000 Zuschauer der werberelevanten Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen schalteten am Dienstag um 20.15 Uhr die drittletzte Episode der vierten Staffel bei RTL II ein. Der Marktanteil lag bei 6,3%, was in etwa den Durchschnittszahlen für RTL II in dieser Zuschauergruppe in den letzten Monaten entspricht. Zu wenig für ein Spitzenprodukt, das derart massiv beworben wurde.

>>> George R.R. Martin: Das neue “Game Of Thrones”-Buch erscheint …

Immerhin, die letzte Episode der Season steigerte den Marktanteil um 22 Uhr auf einen guten Wert von 10,2 %, womit die Verantwortlichen des Kölner Senders sicher zufrieden sein können. Dem nachweislich großen Interesse an “Game Of Thrones” können die Einschaltquoten aber kaum gerecht werden. Zumal auch schon die Wiederholungen älterer Folgen nicht mit außergewöhnlichen Zuschauerzahlen glänzen konnten. Meist stiegen die Quoten erst nach Mitternacht. Vielleicht wäre das auch für die neue Staffel eine Option gewesen.

Die 5. Season startet in den USA am 12. April. Die neuen Folgen werden in Deutschland zeitgleich vom Pay-TV-Sender Sky ausgestrahlt. Zum ersten mal werden Flashbacks in die Vergangenheit der Figuren zu sehen sein.

>>> Game Of Thrones: Bald im Kino?

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben