Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Gene Simmons: “Prince hat sich selbst umgebracht – ein lächerlicher Akt”

Kommentieren
0
E-Mail

Gene Simmons: “Prince hat sich selbst umgebracht – ein lächerlicher Akt”

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Gene Simmons behauptet, dass Prince sich selbst umgebracht hat bzw. für seinen eigenen Tod verantwortlich sei. “Bowies Tod war der Tragischste, denn er war krank. Prince aber hatte eine Wahl”, sagte der Kiss-Bassist zu “Newsweek”.

“Wie lächerlich es von ihm doch war, so zu sterben.”

gene simmons

Der 66-Jährige sagt in dem Gespräch, dass er wisse, woran Prince starb: “Die Drogen haben ihn umgebracht.” Was man denn sonst glaube, so Simmons, etwa, dass er an einer Erkältung gestorben sei?

“Ich finde, Prince war der Allerbeste. Michael Jackson sah nur Rücklichter. Aber wie lächerlich es ist, dass er sich umgebracht hat. Macht euch nichts vor, genau das hat er getan.”

Ich sage es euch: Drogen und Alkohol sind der langsame Tod

 

Simmons sagt auch, er könne sich die Kritik erlauben – er selbst sei noch nie betrunken, geschweige denn high gewesen.

AFP Getty Images
Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben