Gewinnen: Fan-Pakete zu „Kaviar“

Zum Kinostart von „Kaviar“ verlost ROLLING STONE exklusive Fan-Pakete. Zu gewinnen gibt es Goodiebags mit Kinotickets, XXL-Sektglas, Prosecco u.v.m.

Die Culture-Clash-Komödie „Kaviar“ der österreichisch-russischen Regisseurin Elena Tikhonova erzählt humorvoll und dabei so erschreckend realitätsnah von einem korrupten russischen Oligarchen, der inmitten der Wiener Schickeria skrupellos seine ganz eigenen Interessen verfolgt und dabei auf ausgesprochen viel Interesse von denen stößt, die durch Korruption das große Geld riechen.

„Kaviar“ jetzt hier vorbestellen

Doch „Kaviar“ ist auch ein Film über die Freundschaft zwischen drei taffen Frauen, die bei Wodka aus Plastikbechern und traurigen Liedern beschließen, die gerechte Umverteilung des Kapitals in die eigenen Hände zu nehmen.

In den Hauptrollen spielen u.a. Margarita Breitkreiz, Simon Schwarz und Georg Friedrich in dieser schwarzen österreichischen Komödie, die vor keinem Klischee zurückschreckt und dem Zuschauer einen amüsanten Insider-Blick gewährt: Die Regisseurin, Drehbuchautorin und VJane Elena Tikhonova schlug vor 19 Jahren selbst in Wien auf und erlebte, wie das Leben dort eine ziemlich schräge Community entstehen lässt.

Goodiebag zu „Kaviar“

Im „Kaviar“-Goodiebag enthalten sind:

  • 2 Kinokarten für eine Vorstellung bundesweit
  • 1 Kaviar Jute Beutel
  • 1 XXL Sektglaß
  • 1 Prosecco Dose
  • 1 get one! Spreewaldgurke (Hat eine Rolle im Film)
  • 1 Flyer zum Film

ROLLING STONE verlost insgesamt drei Fan-Pakete zum Film. Wer gewinnen will, muss nur das Formular ausfüllen und als Lösungswort „Kaviar“ angeben.

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Straße und Hausnummer (Pflichtfeld)

PLZ (Pflichtfeld)

Ort (Pflichtfeld)

Ihre Lösung (Pflichtfeld)

Camino

GEWINNEN: 2x2 Freikarten, sowie zwei Shirts und zwei Blu-rays für „John Rambo: Last Blood“

John Rambo erfährt, dass Gabriella, die Tochter seiner Haushälterin, von einem mexikanischen Menschenhändlerring entführt wurde. Zusammen mit der Journalistin Carmen Delgado (Paz Vega), deren Schwester ebenfalls entführt wurde, nimmt Rambo einen Kampf auf, in dem er immer wieder auch mit seiner Vergangenheit und schlimmen Erinnerungen konfrontiert wird. In unserer Kritik begründen wir, warum „Last Blood“ ein äußerst sehenswerter „Rambo“-Film geworden ist. Podcast Freiwillige Filmkontrolle: „Rambo 5: Last Blood“ im Check „Rambo: Last Blood“ ist der fünfte Teil der „Rambo“-Reihe. Regie führte Adrian Grunberg, der bereits „Get The Gringo“ mit Mel Gibson inszenierte. Sehen Sie hier den Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=BN27kfDLoco ROLLING STONE…
Weiterlesen
Zur Startseite