Highlight: Fakten-Check: Alle peinlichen Fehler im Queen-Film „Bohemian Rhapsody“

Gewinnen: Freddie Mercury – „Never Boring“-Boxsets

Freddie Mercurys Spirit schwingt in gegenwärtiger Popmusik immer noch stets mit, seine Songs klingen heute genauso eindringlich und relevant wie zu Lebzeiten. Allein der spektakuläre Erfolg des Films „Bohemian Rhapsody“ , der an den Kinokassen inzwischen knapp eine Milliarde US-Dollar eingespielt hat, bestätigt die immer noch anhaltende Anziehungskraft des Queen-Frontmannes. Nun werden Freddies Solowerke mit einer entsprechenden Sammlung geehrt.

Freddie Mercury – „Living On My Own“

Das bei Mercury Records erschienene Boxset „Never Boring“ vereint eine kuratierte Auswahl von Freddie Mercurys Aufnahmen, kombiniert mit visuellen Arbeiten und mündlichen Wortbeiträgen. Es ist eine Kollektion, die hervorhebt, weshalb Freddie Mercury nach wie vor eine zentrale Figur der Musikwelt ist – auch knapp 30 Jahre nach seinem Tod. Es verdeutlich einmal mehr, dass er ein begnadeten Sänger, Songschreiber, Performer und auch schlicht außergewöhnlicher Mensch war. Neben der Box werden auch die enthaltenen einzelnen Alben „Never Boring“, „Mr. Bad Guy“ und „Barcelona“ als CD, Vinyl, Download und Stream veröffentlicht.

Rolling Stone verlost vier „Never Boring“ Boxsets mit je drei CD‘s, einer Blu-ray und einer DVD. Einfach als Lösungswort „Freddie Mercury“ eingeben. Teilnahmeschluss ist der 31.10. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Straße und Hausnummer (Pflichtfeld)

PLZ (Pflichtfeld)

Ort (Pflichtfeld)

Ihre Lösung (Pflichtfeld)


Schon
Tickets?

Die 25 besten Songs von Queen, die kaum einer kennt

25. „Stone Cold Crazy“ vom Album „Sheer Heart Attack“ (1973) Der erste Song, den Queen jemals auf einer Bühne dargeboten haben – er ist allerdings erst auf ihrem 3. Album, „Sheer Heart Attack“, offiziell veröffentlicht worden. Manch einer behauptet gar, dass die rasante Miniatur (nur 2 Minuten und 12 Sekunden lang) einer der ersten Thrash-Metal-Songs war, auch wenn dieser Begriff damals noch gar nicht existierte. „Stone Cold Crazy“ beginnt mit den Worten: „Sleeping very soundly on a Saturday morning/ I was dreaming I was Al Capone“ und wurde von Mercury bereits in den späten Sechzigern mit seiner damaligen Band Wreckage…
Weiterlesen
Zur Startseite