Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Golden Globes 2015: Benedict Cumberbatch, Photobomber, versaut Smartphone-Schnappschuss von Meryl Streep

Kommentieren
0
E-Mail

Golden Globes 2015: Benedict Cumberbatch, Photobomber, versaut Smartphone-Schnappschuss von Meryl Streep

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

>>> In der Galerie: Golden Globes 2015: Die Gewinner

Er wird zwar bald Vater, das hält “Sherlock Holmes”-Darsteller und Nerd-Darling Benedict Cumberbatch allerdings nicht davon ab, weiterhin Streiche zu spielen: Bei den gestern in Los Angeles verliehenen “Golden Globes” hatte er großen Spaß dabei, einen Smartphone-Schnappschuss von Meryl Streep und Comey-Darstellerin Margaret Cho zu stören, in dem er wie wild geworden in den Bildausschnitt sprang.

Cumberbatch ist allerdings ein Serientäter. Schon bei den letztjährigen Oscars schwang er sich auf dem roten Teppich in ein Bild mit U2. Später bekannte er, dass er das alles nur für einen Freund getan hätte. Kurios: Damals stützte sich der Schauspieler auf die Schultern von Whoopie Goldberg, um höher springen zu können. Wer wohl diesmal die Startrampe gewesen ist?

>>> Sehen Sie hier, wie Prince das Publikum bei den Golden Globes zum Ausflippen bringt

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben