Gute Quote für Thomas Gottschalks „40 Jahre Musikvideos“ – 1,3 Millionen Zuschauer bei der Premiere

E-Mail

Gute Quote für Thomas Gottschalks „40 Jahre Musikvideos“ – 1,3 Millionen Zuschauer bei der Premiere

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Thomas Gottschalk ist in letzter Zeit wieder überall. Nachdem er am 18. Mai im Rahmen einer groß angelegten Show seinen 65. Geburtstag live bei RTL feierte, lief am 12. Juni die Premiere von „40 Jahre Musikvideos“. Wie „mediabiz“ berichtet, sahen die erste Folge der vierteiligen Reihe 1,3 Millionen Zuschauer, das entspricht einem Marktanteil von 8,3 Prozent in der – wenn auch etwas seltsam angesetzten – Zielgruppe ab drei Jahren.

Bei den 14- bis 49-Jährigen schauten 720.000 Menschen zu (Marktanteil: 11,9 Prozent). Sie sahen in der ersten Folge, wie Gastgeber Gottschalk bekannte Videos der 80er-Jahre vorstellte.

Die Sendungen zwei und drei werden am 19. Juni als Doppelfolge laufen – dann liegt der Fokus auf den 90ern. In der letzten Folge (26. Juni) wird ein Streifzug durch die Clips nach der Jahrtausendwende unternommen. In den Filmen kommen Videoregisseure, Zeitzeugen und Experten ebenso zu Wort wie Moderatoren, die das Musikfernsehen maßgeblich mit prägten.

E-Mail