Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Hallo ‘Better Call Saul’ (8. Februar), auf Wiedersehen ‘Mad Men’ (5. April)!

Kommentieren
0
E-Mail

Hallo ‘Better Call Saul’ (8. Februar), auf Wiedersehen ‘Mad Men’ (5. April)!

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Der zweite Abschnitt der finalen, siebten Staffel von “Mad Men” startet am 5. April mit der ersten von sieben neuen Folgen. Das gab der TV-Sender AMC bekannt. Gleichzeitig wurde der Beginn von “Better Call Saul” bekannt gegeben – das Spin-Off von “Breaking Bad”. Die Serie um den windigen Anwalt Saul Odenkirk feiert ihre Premiere am 8. Februar, direkt nach dem Start der neuen Folgen von “The Walking Dead”. Die zweite “Saul”-Episode wird dann am 9. Februar ausgestrahlt – und läuft dann im Wochenrhythmus weiter.

In “Better Call Saul” wird auch die beliebte Figur des Mike Ehrmantraut (gespielt von Jonathan Banks) zu sehen sein. Walter White (Bryan Cranston) und Jesse Pinkman (Aaron Paul) sind zumindest, wie AMC bekannt gab, in der ersten Staffel noch nicht dabei.

“Mad Men”-Hauptdarsteller Jon Hamm (der Don Draper spielt) ließ in einer Pressekonferenz über mögliche Spin-Offs seiner Serie auch eine scherzhafte Anspielung auf “Better Call Saul” fallen – wenn es eine Weiterentwicklung geben sollte, so der Schauspieler, könnte sie ja “Better Call Pete” heißen. Ein Gruß an seinen “Mad Men”-Kollegen Vincent Kartheiser, der in einer Nebenrolle die Figur des Pete Campbell spielt.

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben