Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

HBO veranstaltet ein dreitägiges „Game Of Thrones“-Dinner in London

Kommentieren
0
E-Mail

HBO veranstaltet ein dreitägiges „Game Of Thrones“-Dinner in London

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

„All men must dine“, diese Erkenntnis hat zwar nicht unbedingt weltphilosophischen Charakter, aber für Fans von „Games Of Thrones“ findet unter diesem Motto durchaus ein besonderes Ereignis statt. Vom 13. bis 15 Februar veranstaltet HBO ein außergewöhnliches Serienspecial. Nächstes Wochenende eröffnet der Sender im Londoner Andaz Hotel ein kurzzeitiges Themen-Restaurant, was sich ganz der Fantasy-Serie widmet.

Im “Guardian” ist dazu zu lesen: „Während des Abends verkosten die Gäste verteilt auf mehrere Gänge die feinsten Spezialitäten, die Westeros zu bieten hat, begleitet von sorgfältig ausgesuchten Getränken, Cocktails, wie sie einem König gebühren.“ Ein Gericht wird den sogleich bedeutungsvollen wie auch geheimnisvollen Namen „Die Lügen von Tyrion Lannister und seiner verkündeten Unschuld“ tragen.

Die tatsächlichen Zutaten klingen da schon etwas unspektakulärer, handelt es sich dabei doch um poschierte Kalbszunge mit Roter Beete, Meerrettich und Senf. Fans der Serie können Plätze für dieses Event gewinnen, indem sie auf der Website von HBO einen Fragebogen ausfüllen. Darin müssen sie sich so knallharten Fragen widmen, wie „Wer ist dein Lieblings Game-Of-Thrones-Charakter, und was würdest du kochen, um dessen Herz zu gewinnen?“. Nach dieser Veranstaltung werden sich die Anhänger von Jaime Lennister, Cersei und Co sicher nicht nur im übertragenden Sinne die Finger lecken.

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben