Hier sehen: U2 spielen in Paris gemeinsam mit Eagles Of Death Metal “People Have The Power”

E-Mail

Hier sehen: U2 spielen in Paris gemeinsam mit Eagles Of Death Metal “People Have The Power”

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Am Sonntag (06. Dezember) spielten U2 eines von zwei (Nachhol-)Konzerten in der französischen Hauptstadt und viele Fans hatten zuvor von dem Gerücht erfahren, dass auch die Eagles Of Death Metal auf die Bühne kommen könnten. Das erwies sich recht schnell als möglicherweise sogar bewusst in die Welt gesetzte Finte.

Am Montag (07. Dezember) kam es dann aber doch zu dem Zusammentreffen zwischen den Iren und der Band, bei deren Konzert am 13. November in der Konzertspielstätte Bataclan durch den Angriff mehrerer islamistisch motivierter Terroristen mindestens 90 Menschen ums Leben kamen.

Mitreißender Auftritt

Die Eagles Of Death Metal kamen in der AccorHotels Arena, wo Bono und Co auftraten, während des Konzerts auf die Bühne und spielten mit ihren Kollegen “People Have The Power” von Patti Smith. Mit einem Intro dieses Songs beginnen U2 derzeit jedes ihrer Konzerte während der “iNNOCENCE and eXPERINCE”-Tour. Bei ihrem Gig am Sonntag sang die Gruppe das Lied auch mit Songwriterin Patti Smith, wie schon zuvor bei einem Konzert in London.

“Vor drei Wochen wurden sie von der Bühne getrieben. Heute wollen wir ihnen unsere Bühne anbieten”, so Bono, als er die Eagles Of Death Metal dem jubelnden Publikum vorstellte. Die Band spielte dann ihren Song “I Love You All The Time”, der in den letzten Tagen von vielen Bands (wie z.B. My Morning Jacket) gecovert wird, um so Spenden für die Opfer der Terroranschläge in Paris zu sammeln.

Sehen Sie hier (Fan-)Videos des gemeinsamen Auftritts von U2 und den Eagles Of Death Metal

E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel