Spezial-Abo

Hurricane und Southside 2014: jetzt auch mit The Black Keys, Franz Ferdinand und mehr!


von

Die Veranstalter von Hurricane und Southside (20.-22. Juni 2014) haben neue Bands bekannt gegeben: Zu den Neubestätigungen zählen The Black Keys, The Kooks, Franz Ferdinand, Ed Sheeran, Bastille und Midlake. Damit verzeichnet das Zwillingsfestival bis jetzt 59 Künstler.

Eine Auswahl der Acts sehen Sie in unserer Galerie.

Alle bisher bestätigten Bands:

Arcade Fire | Volbeat | Seeed | Macklemore & Ryan Lewis | The Black Keys | Casper | Fettes Brot | Kraftklub | Dropkick Murphys | The Kooks | Interpol | Broilers | Franz Ferdinand | Ed Sheeran | Elbow | Pixies | Belle & Sebastian | The Wombats | Bastille | Thees Uhlmann & Band | Flogging Molly | Bring Me The Horizon | Donots | Jennifer Rostock | Fünf Sterne deluxe | Tom Odell | Metronomy | The Subways | Bosse | Chvrches | The Sounds | Panteón Rococó | Chuck Ragan | We Came As Romans | Poliça | Marcus Wiebusch | Midlake | Zebrahead | The Naked And Famous | The Asteroids Galaxy Tour | The 1975 | Young Rebel Set | Dillinger Escape Plan | Fucked Up | Feine Sahne Fischfilet | We Butter The Bread With Butter | Reignwolf | Balthazar | The Bots | Apologies, I Have None | Circa Waves | I Heart Sharks | Konvoy (nur Southside)

White Stage:

Baauer | Moonbootica Live | Kavinsky | Marek Hemmann | Egotronic | Bilderbuch

Kombitickets für das Hurricane gibt es für 149,- € inkl. 10€ Müllpfand und Zugpauschale zzgl. Gebühren unter www.hurricane.de, www.eventim.de und telefonisch unter 01806 – 626 280 (0,20€/Anruf aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,60€/Anruf).

Die einmalige An- und Abreise mit den Zügen des metronom ist im Ticket mit enthalten – Beförderungsbedingungen auf www.hurricane.de.

Besucher, die in einem Wohnmobil, Wohnwagen oder ähnlichem Gefährt anreisen, benötigen zur Zufahrt zum eigens reservierten WoMo-Parkplatz eine WoMo-Plakette. Diese gibt es ausschließlich online über die Festivalseiten und beim telefonischen Kartenservice und sie kostet 35,- € pro Fahrzeug.



Hurricane/Southside: Neue Bestätigungen für 2021 + Home Edition 2020

Hurricane und Southside können 2020 wegen des Corona-Großveranstaltungsverbots nicht wie geplant stattfinden. Das hat die meisten Festivalgänger allerdings nicht abgehalten, schon einmal im Kalender den Termin für nächstes Jahr zu blocken. Mehr als 100.000 Gäste haben ihr Ticket auf 2021 umschreiben lassen. „Diese Zahl überwältigt uns und gibt uns in dieser für die ganze Veranstaltungsbranche nicht leichten Zeit Kraft und ermutigt uns sehr“, so Folkert Koopmans, Geschäftsführer von FKP Scorpio und Veranstalter der beiden Festivals. Fast alle Acts 2021 mit dabei Inzwischen haben sich auch Twenty One Pilots, Kontra K, The Lumineers und vielen anderen entschieden, im kommenden Jahr sozusagen…
Weiterlesen
Zur Startseite