Podcast: Freiwillige Filmkontrolle


Mehr Infos

In Radioheads Fußstapfen: Marillions nächstes Album als Download

„Obwohl wir illegales File Sharing nicht billigen, Fakt ist: Viele Musikfans machen es. Wir wollen wissen, wer unsere File Sharing Fans sind“, so Keyboarder Mark Kelly in einer Pressemitteilung. Sobald ein Song heruntergeladen wurde, erscheint ein interaktives Fenster mit einer Video-Nachricht von Marillion. Sie erzählen dem Fan etwas übers neue Album, die letzten News oder die baldige Tour inklusive des käuflich erwerblichen Merchandises.

Also im Grunde auch nur eine weitere Marketing-Strategie, um die Verkäufe anzukurbeln. Oder wie Kelly es sagt: „Wenn sie unser Album mögen, möchten wir sie davon überzeugen, auch etwas dafür zu bezahlen oder uns zumindest auf Tour zu sehen.“

Werbung

Werbung

MagentaTV erleben: Digitales Fernsehen mit Internet- und Telefon-Flat zum Aktionspreis

Digital-TV mit Internet- und Telefon-Flat: Zeitversetzt fernsehen auf 100 Sendern/20 HD, Zugriff auf Streaming-Dienste, Serien & Filme in der Megathek

Jetzt Bestellen

Song des Tages: Otis Redding - „I've Been Loving You Too Long“

Otis Redding und Soul-Crooner „Iceman“ Butler saßen nach einem Gig in Reddings Hotelzimmer in Buffalo, New York, zusammen, und Butler sang ihm einen halbfertigen Song vor, an dem er gerade arbeitete. „Hey, Mann, das ist ein Smash-Hit“, sagte Redding. „Laß mich mal damit herumprobieren, vielleicht fällt mir etwas dazu ein.“ Es fiel ihm dann etwas dazu ein. https://www.youtube.com/watch?v=qZ6OrrkeVFo Erschien 1965 als Single. Zuletzt gab es einen hinreißenden Einsatz in der 3. Staffel von „Twin Peaks“. https://www.youtube.com/watch?v=1dBCaHO1hJA https://www.youtube.com/watch?v=nrr2XMHz-qU Otis Redding: „I've Been Loving You Too Long“ - Lyrics I've been loving you too long to stop now You were tired and…
Weiterlesen
Zur Startseite