Promotion

JACK DANIEL’S rockt 2017: Wer wird JACK’S Roadie auf dem Hurricane?

EVERY DAY WE MAKE IT, WE’LL MAKE IT THE BEST WE CAN.

Seit über 10 Jahren ist JACK DANIEL’S fester Bestandteil der Festivalszene. In diesem Jahr rockt Jack beim „ROCK IM PARK“ (02.– 04.06.), auf dem „HURRICANE“ (23.– 25.06.) und erstmalig auch beim „MS DOCKVILLE“ (18.– 20.08.). JACK DANIEL’S führt die Festivalfans auf die Spuren von Jack und lässt sie durch verschiedene interaktive Challenges erleben, was hinter der Herstellung des „Old No. 7“ steckt. In 360 Grad mit VR-Brille gibt es einen Kurztrip nach Lynchburg, und in „real life“ zeigt sich, wer aus dem richtigen Holz geschnitzt ist: Fässer bauen, Ricks stapeln und sich beim brandneuen „Drop by Drop“-Game im Filtern durch Holzkohle mit seinem Kumpel messen. Wer tatkräftig anpackt und die Fässer ins Rollen bringt hat die Chance, die beliebten JACK DANIEL’S Festival-Items zu gewinnen: Bag, Cap, T-Shirt und Sonnenbrille.
Dazu den Klassiker „Jacky Cola“ oder „Jacky Ginger“ und die Festival-Ausstattung ist komplett.

EVERY DROP FROM A SMALL TOWN.

JACK DANIEL’S Verbindung zur Musik ist so legendär wie die Art der Whiskeyherstellung, denn zum Genuss eines guten Whiskeys gehört die richtige Atmosphäre. Das wusste auch schon Jack Daniel selbst, als er 1892 die Silver Cornet Band gründete. Noch heute wird jeder Tropfen JACK DANIEL‘S auf dieselbe Art und an demselben Ort produziert: in der Destillerie in Lynchburg, Tennessee, aus dem reinen eisenfreien Wasser der eigenen Höhlenquelle, Tropfen für Tropfen durch eine drei Meter dicke Holzkohleschicht vom Zuckerahorn gefiltert und in selbstgefertigten Fässern aus amerikanischer Weißeiche gelagert. Hierbei wird kein Kalender hinzugezogen.
Ein JACK DANIEL’S Tennessee Whiskey ist dann fertig, wenn die Taster es sagen. Und diese verlassen sich auf ihre Sinne, genau wie Jack es getan hat. Über 150 Jahre später wird ein JACK DANIEL’S immer noch nach denselben Kriterien beurteilt. Nach seinem Aussehen. Nach seinem Aroma. Und natürlich nach seinem Geschmack.

Werden SIE JACK’S ROADIE.

Wer noch mehr anpacken möchte, der hat jetzt die Gelegenheit, beim HURRICANE auch backstage und onstage dabei zu sein, denn JACK verlost zwei der begehrten Roadie-Plätze: beim Aufbau der Band helfen, im Team dafür sorgen, dass die Gigs reibungslos ablaufen und mit etwas Glück seiner Lieblingsband die Hand schütteln.

Um an der Verlosung teilzunehmen, füllen Sie einfach das unten stehende Formular aus und geben Sie als Lösungswort JACK’S ROADIE 2017 an. Teilnahmeschluss ist der 15.06.2017. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen. Teilnahme ab 18 Jahren.

Cheers and keep on rocking!

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Straße und Hausnummer (Pflichtfeld)

PLZ (Pflichtfeld)

Ort (Pflichtfeld)

Ihre Lösung (Pflichtfeld)


Everybody was Kung-Fu-Fighting in the Summertime - Die One-Hit-Wonder der 70er

Nach den 90ern und den 80ern müssen nun die 70er dran glauben. Und wie schon zuvor gilt, dass die Definition eines One-Hit-Wonders sicherlich ein Streitthema ist. Mit Sicherheit lässt sich aber sagen, dass in unserer Auswahl einige Skurilitäten zu finden sind. Allen voran vermutlich der einzige deutschsprachige Beitrag von Daisy Door. Bekanntheit erreichte der Song "Du lebst in Deiner Welt" durch die Folge "Als die Blumen Trauer trugen" der trinkfesten Kult-Serie "Der Kommissar". Dort wurde das Stück von einer fiktiven Band gesungen. Sängerin Door war in der Folge nicht zu sehen, stattdessen performte die Schauspielerin Sylvia Lukan zu dem Stück.…
Weiterlesen
Zur Startseite