Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Jan Böhmermann: „Ich hab Polizei“ stürmt Download-Charts

E-Mail

Jan Böhmermann: „Ich hab Polizei“ stürmt Download-Charts

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Ohne Kritik funktioniert Satire selten. Für Jan Böhmermann, der unter seinem Rapper-Pseudonym Pol1z1stens0hn derzeit mit „Ich hab Polizei“ auf YouTube, Twitter und fast überall im Internet Erfolge feiert, gibt sie momentan sogar riesigen Aufschwung. Der Song ist in den aktuellen Trends der Download-Charts direkt auf Platz sechs gestiegen – und ließ damit „Sorry“ von Justin Bieber, „Last Christmas“ von Wham! und „All I Want For Christmas Is You“ von Mariah Carey hinter sich. Darüber informierte am Montag (30. Oktober) eine Pressemitteilung.

„Ich hab Polizei“ wurde am Donnerstag (26. November) auf YouTube veröffentlicht. Prompt hagelte es Kritik. Böhmermann habe den Gangster-Rap nicht verstanden oder sei einfach ein Opfer „standesgemäßer Überheblichkeit“ wurde bereits im Hip-Hop-Magazin „Splash! MAG“ und von Sido-Entdecker Staiger beklagt. Eines hat Jan Böhmermann aber sicher verstanden: Echter Gangster-Rap oder nicht, Aufmerksamkeit bekommt man so oder so mit Parodien – erst Recht, wenn alle Nörgler mithelfen, das Video zu verbreiten.

 

Sehen Sie hier Pol1z1stens0hn mit „Ich hab Polizei“

https://www.youtube.com/watch?v=PNjG22Gbo6U
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel