Jerry Fuchs: Tödlicher Sturz in einen Fahrstuhlschacht


von

Drummer Jerry Fuchs verstarb vergangenen Samstag im Alter von 34 Jahren in Brooklyn. Fuchs und ein Kollege befanden sich gerade auf dem Heimweg voneiner Charity-Party, als plötzlich der Aufzug stecken blieb. Sie öffneten gewaltsam die Tür und versuchten auf die tiefer liegende Etage zu springen. Während sein Kollege den rettenden Sprung schaffte, rutschte Fuchs ab und stürtzte meterweit in die Tiefe. Man brachte ihn schnellstmöglich in ein Krankenhaus, kurze Zeit später erlag er jedoch seinen Verletzungen.