Spezial-Abo

Jimmy Chamberlin über den Ausstieg bei den Smashing Pumpkins

Offenbar hat Chamberlin die Lust und den Glauben an die Band verloren. In seinem Blog schreibt Jimmy Chamberlin: „Ich möchte hier nicht unnötig ins Detail gehen, aber für mich ist der Abschied ein Schritt nach vorne. Ich kann meine Energie einfach nicht mehr für etwas aufwenden, an das ich nicht vollkommen glaube.“ Es habe aber kein böses Blut zwischen ihm und Smashing Pumpkins-Alleinherrscher Billy Corgan gegeben. Er wünsche Corgan alles Gute und es sei dessen gutes Recht, unter dem Namen Smashing Pumpkins weiter Musik zu machen.


Studie: Metal-Fans lieben Sex in Autos, Rap-Fans fahren zu schnell

Eine neue Studie über Musikhörer und deren Verhältnis zur Mobilität hat einige erstaunliche Ergebnisse zutage gebracht. In „Driving To The Beat – Exploring How Music Affects Our Driving Behaviour“, in Auftrag gegeben vom Ticketanbieter „Tick Pick“, wurde das Verhalten von Fans bestimmter Stilrichtungen erforscht, wann immer es um Tätigkeit im oder mit dem Auto ging. 75 Prozent der Metal-Fans hatten schon mal Sex im Wagen „Wie hängt Musikgeschmack mit der Fahrweise zusammen?“, lautete eine Untersuchungsfrage. Zum Unterpunkt „Sex im Auto“ gaben 75 Prozent der Heavy-Metal-Fans unter den Studienteilnehmern an, genau das schon mal erlebt zu haben. Kurioses Schlusslicht bilden ausgerechnet…
Weiterlesen
Zur Startseite