Julian Casablancas: Neuer Clip zu „11th Dimension“


von

Mal wähnt man sich in einem klebrigen 80er-Jahre Film, mal in einem Schwarz-Weiß-Historien-Schinken, mal in einem Endzeit-Szenario à la „Mad Max“: Julian Casablancas kann sich in seinem ersten Solovideo gleich an mehreren Sets austoben und hat ganz offensichtlich seinen Spaß dran. Kürzlich hatte er ja noch in einem Interview gesagt, er wolle in Zukunft aus künstlerischer Sicht „verrückter“ werden. Dieser Clip, aus dem anderen Künstler vermutlich gleich drei gemacht hätten, scheint belegen zu wollen, dass er das kann.