Kanye West: Albenplayer zu „My Beautiful Dark Twisted Fantasy“, Videovortrag und „Runaway“-Clip


von

Die amerikanischen Kollegen machten das neue Album von Kanye West gleich zur Platte der Woche ihrer aktuellen Ausgabe. Rob Sheffield höchstselbst zieht in seiner Aufmacherrezension das erstaunliche Fazit: „Being crazy is this guy’s job, and judging from the sound of his music, business is booming. My Beautiful Dark Twisted Fantasy is his most maniacally inspired music yet, coasting on heroic levels of dementia, pimping on top of Mount Olympus. Yeezy goes for the grandeur of stadium rock, the all-devouring sonics of hip-hop, the erotic gloss of disco, and he goes for all of it, all the time. Nobody halfway sane could have made this album.“ Uff. Ob’s so großartig ist, muss nun wohl ein Jeder selbst nachhören. Erfreulich ist allemal, das Mr. West offenbar nun wieder auf seine eigene Stimme setzt und nicht ständig mit diesem unsäglichem Autotune-Genäsel nervt (Player siehe unten).

Oder ist die Begeisterung der US-Kollegen vielleicht darin begründet, dass Kanye West sogar mal persönlich in der Redaktion vorbeigeschaut hat? Da kann man ja fast ein wenig neidisch werden. Bei uns in Berlin schneiten zwar letzten Winter schon mal die Pet Shop Boys vorbei, um die Fotos zu bringen, die sie bei „Wetten, dass…?“ geschossen hatten, aber Mr. West konnten wir leider noch nicht in unseren Räumen begrüßen. Schade, ein Kanye West-Interview neben unserem Kickertisch oder dem stark frequentierten Süßigkeiten-Automaten hätten wir nur zu gerne gefilmt.

Oder ist die Begeisterung der US-Kollegen vielleicht darin begründet, dass Kanye West sogar mal persönlich in der Redaktion vorbeigeschaut hat? Da kann man ja fast ein wenig neidisch werden. Bei uns in Berlin schneiten zwar letzten Winter schon mal die Pet Shop Boys vorbei, um die Fotos zu bringen, die sie bei „Wetten, dass…?“ geschossen hatten, aber Mr. West konnten wir leider noch nicht in unseren Räumen begrüßen. Schade, ein Kanye West-Interview neben unserem Kickertisch oder dem stark frequentierten Süßigkeiten-Automaten hätten wir nur zu gerne gefilmt.

Hier nun der Albenplayer zu Kanye Wests „My Beautiful Dark Twisted Fantasy“

Hier noch der Clip zu „Runaway“: