Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Kanye West plant angeblich ein Bowie-Coveralbum

Kommentieren
1
E-Mail

Kanye West plant angeblich ein Bowie-Coveralbum

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Kanye West plant offenbar, ein Tribut-Album zu Ehren von David Bowie aufzunehmen. Das berichten zumindest britische Medien unter Angabe einer nicht genannten Quelle.

Der Rapper sei demnach bereits im Studio gewesen, um ein solches Soloalbum aufzunehmen – darauf sollen Bowie-Songs wie „Heroes“, „Changes“ und „Rebel, Rebel“ den Kanye-Touch bekommen. Er orientiere sich dabei mal mehr, mal weniger am Original. Auf einigen rappe er seine eigenen Zeilen zur Musik von David Bowie.

Der Musiker wolle dem verstorbenen Künstler somit die letzte Ehre erweisen. Ob und wann ein solches Tribut-Album auf den Markt kommt, ist allerdings noch völlig offen. Ein offizielles Statement des Rappers gibt es bislang nicht. Vorrang hat wohl erst einmal sein neues Album „Swish“, das im Februar erscheinen soll.

Kommentieren
1
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben
  • Kishachu

    Haltet diesen geistesabwesenden Mann davon ab, bowies Kunst zu verschandeln! Meinetwegen soll Kanye West ja machen was er will, aber wenn er die Musik meines Lieblingskünstlers so misshandeln will ist die Toleranzgrenze wirklich erreicht!