Logo Daheim Dabei Konzerte

Metal Hammer Day #2: Saltatio Mortis, Avatarium, Irist

Weiterempfehlen!
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Stunden
  • Minuten
  • Sekunden
Spezial-Abo

Klagenfurt legt Kondolenzbuch für Udo Jürgens aus

Das österreichische Klagenfurt nimmt Abschied und trauert um Ehrenbürger Udo Jürgens; war er doch schließlich mehr als nur ein Entertainer und großer Musiker, sondern auch ein Stück Heimat für die Stadt.

Im Stadttheater legte Christian Scheider, Bürgermeister von Klagenfurt, einen Kranz für Jürgens nieder. Zu der Trauerfeier waren etliche Bürger gekommen.

Auf dem schwarz-verhüllten Flügel mehrten sich die roten Rosen, darüber ein schwarz-weißes Portraitfoto des Künstlers. Das Kondolenzbuch wurde geöffnet und etliche Bürger der Stadt kamen, um ihrer Trauer über den plötzlichen Tod des Sängers entsprechenden Raum zu geben.

Die Stadt Wien kündigte derweil an, dass es der Hauptstadt ein Ehrengrab für Jürgens auf dem Zentralfriedhof geben soll.

Das „Best Of“ von Udo Jürgens ist nach seinem Tod noch einmal auf Platz 13 der deutschen Albumcharts eingestiegen, die einfache Fassung von „Mitten im Leben“ sichert sich zusätzlich den 23. Rang. Dass die Deutschen ihren „Udo“ liebten, macht sich aber noch deutlicher in den Single-Charts bemerkbar, wo insgesamt 18 Titel der Top 100 Songs von Udo Jürgens sind, darunter „Ich war noch niemals in New York“ (auf Position 53), „Griechischer Wein“ (55) und „Liebe ohne Leiden“ (56) und „Merci Chérie“ (83).

Fast ein Viertel der 100 meist verkauften Singles sind von Udo Jürgens und Joe Cocker.

Seine Tournee hätte Udo Jürgens am 22. Februar 2015 beginnen wollen. Auch die Zusatzkonzerte seiner „Mitten im Leben“-Tournee waren fast ausverkauft. Insgesamt hätte der Musiker 23 Auftritte in sechs Wochen absolviert.​

Die Konzertkarten sind nach dem Tod von Jürgens nun ungültig. Üblicherweise erstatten die jeweiligen Vorverkaufsstellen den vollen Ticketpreis.​


#DaheimDabeiKonzerte, Mittwoch um 19 Uhr: Hamilton Leithauser im Stream

Einmalig: Rolling Stone, Musikexpress und Metal Hammer machen gemeinsame Sache! Besondere Zeiten fordern besondere Aktionen. Deshalb haben sich die Redaktionen von Rolling Stone, Musikexpress und Metal Hammer zusammengetan, um euch in den kommenden Wochen on Montag bis Freitag um 19 Uhr ein kleines Privatkonzert zeigen zu können. Und zwar auf allen drei Websites gleichzeitig! Unsere #DaheimDabeiKonzerte sind eine einmalige Aktion – jede drei Musikredaktionen hat Künstler ausgewählt, gemeinsam präsentieren wir sie nun. Also bieten unsere #DaheimDabeiKonzerte mal einen Metal-Act, mal eine Songwriterin und ein andermal eine Elektopop-Band. Denn Musik verbindet. Schaut rein, lasst euch überraschen – und bleibt gesund! https://open.spotify.com/playlist/1bZM4kGpwlQRGZ154azdVG?si=hCNIKcSJRDe0Uo4CtudWLQ…
Weiterlesen
Zur Startseite