Knuspriger Rand und weicher Kern: Miley Cyrus feierte den Independence Day mit monströser Pizza

E-Mail

Knuspriger Rand und weicher Kern: Miley Cyrus feierte den Independence Day mit monströser Pizza

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Wenn sie mal nicht über sexuelle Selbstbestimmung redet oder ihrem verstorbenen Kugelfisch ein Trauerlied widmet, scheint Miley Cyrus ihre Freizeit gerne mit dem allseits bekannten knusprig-runden, käse-zerschmelzenden Gaumenumschmeichler zu verbringen.

Die Rede ist von Pizza! Und weil Miley davon offensichtlich nicht genug bekommen kann, orderte sie anlässlich des 4. Juli die weltweit größte Pizza. Es handelte sich dabei um ein knapp 137 Zentimeter großes Ungetüm, welches für 50 bis 70 Personen ausgelegt ist.

Bildschirmfoto 2015-07-06 um 14.09.20

Fladenbrot-Orgie

Da eine solche Völlerei nicht allein zu bewerkstelligen ist, lud sich die 22-Jährige Musik-Produzent Mike Will Made It und den „Moschino“-Designer Jeremy Scott ein.

Um ihre Fans an dieser Fladenbrot-Orgie teilhaben zu lassen, postete sie auf Instagram ein Bild, das sie gemeinsam mit Hund Emu inmitten eines überdimensionalen Pizzakartons mit jeder Menge Rest-Stücken des Fast Foods zeigt.

 

Doch Cyrus verbrachte den Unabhängigkeitstag nicht nur schlemmend:  Die Sängerin teilte ein Foto, dass sie in patriotischer Kleidung neben Mike Will Made It zeigt. Das brisante Detail hier ist eine verdächtig aussehende Zigarette.

E-Mail