Spezial-Abo

Acidez live in Aarburg


Übernachtungsmöglichkeiten vor Ort


von

30. Juni 2000: Neun Konzertbesucher sterben beim Roskilde-Festival

Heute vor 20 Jahren geschah das bis heute größte Unglück beim Roskilde-Festival: Während des Auftritts von Pearl Jam kamen im Gedränge vor der Bühne Konzertbesucher zu Fall, die Masse drückte nach. https://www.youtube.com/watch?v=WjBaeBbMWNs Neun Menschen starben durch Erstickung oder Organschäden; drei Dänen, drei Schweden, ein Deutscher, ein Australier und ein Niederländer. Auch ohne zu wissen, dass es Todesopfer geben würde, war das Chaos im Publikum derart sichtbar, dass Pearl Jam ihren Headliner-Auftritt nach der Hälfte des Sets abbrachen. Festival wurde trotzdem fortgesetzt Die Roskilde-Veranstalter beschlossen das Festival fortzusetzen. In einem Statement der Organisatoren hieß es: „Es ist unverantwortlich, die 90.000 schockierten…
Weiterlesen
Zur Startseite