Andreas Dorau live in Frankfurt


Übernachtungsmöglichkeiten vor Ort


Schon
Tickets?

„Buffy“-Star Brian Turk stirbt an Folgen eines Hirntumors

Brian Turk, der vor allem durch seine einprägsamen Rollen in „Buffy – Im Bann der Dämonen“, „Beverly Hills, 90210“ und „Emergency Room – Die Notaufnahme“ und der HBO-Serie „Carnivale“ bekannt wurde, ist verstorben. Er erlag den Folgen eines Hirntumors, der vor etwas mehr als einem Jahr bei ihm diagnostiziert worden war. Der Schauspieler wurde nur 49 Jahre alt. https://www.instagram.com/p/Ba7k6AIjEBv/?utm_source=ig_embed Obwohl der 1,94 Meter große Hühne Turk wohl allein schon wegen seiner Größe in jeder Produktion auffällig geworden ist, war er vor allem in Nebenrollen zu sehen. Darunter auch in der Teenie-Klamotte „American Pie 2“ und Steven Spielbergs Sci-Fi-Märchen „A.I. –…
Weiterlesen
Zur Startseite