Search Toggle menu

Andy McKee live in Berlin


Eric Pfeils Pop-Tagebuch: Drei völlig zu Recht sträflich unterschätzte Bands

Folge 169 Eine unter Musikjournalisten sehr beliebte Gepflogenheit ist es, wenig beklatschte Bands als „zu Unrecht“ beziehungsweise als „sträflich unterschätzt“ zu bezeichnen und sich somit einen warmen Platz in der Distinktionsküche zu sichern. Viel zu wenig aber wird über völlig zu Recht unterschätzte Bands geschrieben. Bands mithin, deren Wieder- bzw. Neuentdeckung durch nachgeborene Checkertypen in nächster Zeit nicht zu erwarten ist. An drei Vertreter dieses Typus sei heute an dieser Stelle erinnert. Manege auf, Vorhang frei! Erstens: Smokie In den späten Siebzigern musste das britische Quintett einem deutschen Dorfjungen wie die größte Band der Welt vorkommen. Mit ihren simplen Rock-Schlagern, die…
Weiterlesen
Zur Startseite