Spezial-Abo

B-Tight live in Leipzig


Übernachtungsmöglichkeiten vor Ort


Billie Eilish weint bei den Brit-Awards - „Fühlte mich zuletzt sehr gehasst“

Billie Eilish führte bei den Brit-Awards am Dienstag (18. Februar) ihren Preisregen fort und gewann den Award als „Best International Female Solo Artist“. Während ihrer Dankesrede machte sie dann auf ein Problem aufmerksam, mit dem sie in letzter Zeit immer häufiger konfrontiert wird. Sichtlich emotional sprach sie über Hass im Internet, der ihr und anderen täglich entgegenschlägt. Zu Beginn ihrer Rede bedankte sie sich bei Ariana Grande, Camila Cabello, Lana Del Rey und Lizzo, die mit ihr in der Kategorie nominiert waren. „Ihr seid der Grund, warum ich existiere. Ihr verdient den Preis“, so Eilish. Kurz darauf wurde sie ernster…
Weiterlesen
Zur Startseite