Black Sea Dahu live in Frankfurt


Aretha Franklin erhält posthum den Pulitzer-Preis

Aretha Franklin wurde vergangenen Montag (15. April) posthum mit dem Pulitzer-Preis als erste Künstlerin überhaupt ausgezeichnet. Die 2018 verstorbene „Queen of Soul“ reiht sich damit zu den Einzelpreis-Gewinnern Bob Dylan, Hank Williams und John Coltrane ein. Franklin erhielt den seit 1930 verliehenen Sonderpreis „für ihren unauslöschlichen Beitrag zur amerikanischen Musik und Kultur seit mehr als fünf Jahrzehnten“, sagte Dana Canedy im Auftrag der Jury. Immer die Erste Damit wurde die Soul-Sängerin nicht nur als erste Frau in die berühmte Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen, sondern auch als erste weibliche Künstlerin mit dem Pulitzer-Sonderpreis geehrt. Während ihrer überaus erfolgreichen…
Weiterlesen
Zur Startseite