Spezial-Abo

Blond live in Würzburg


Übernachtungsmöglichkeiten vor Ort


von

Disney warnt jetzt vor Rassismus in den eigenen Filmen

Filme wie „Peter Pan“, „Dumbo“ oder „Aladdin“ versieht Disney abs sofort auf seiner Streaming-Plattform Disney+ mit einem 12-sekündigen Vorspann, der die Zuschauer vor rassistischen Stereotypen warnt. In dem Clip führt Disney aus, dass die gezeigten Stereotypen falsch waren und sind, sie die rassistische Szenen aber nicht herausschneiden wollen. Sie wollen ihren schmerzhaften Wirkung anerkennen und aus ihr lernen – eine Diskussion entfachen, um eine Zukunft ohne solche falschen Werte zu schaffen. Es ist nicht das erste Mal, dass Disney mit der Ausstrahlung alter Kassenschlager rang. Im vorherigen Jahr versah das Unternehmen bereits mehrere Filme mit Hinweisen auf überholte Gesellschaftsvorstellungen, teilweise…
Weiterlesen
Zur Startseite